P-Seminar Europeans for Peace in Israel

 

 

Zwölf Schülerinnen und Schüler des Dürer-Gymnasiums reisen gerade quer durch Israel:

Sie besichtigten etwa Jerusalem und Tel Aviv und gehen in Gesprächen u.a. mit der Holocaust-Überlebenden Eva Erben oder Beduinen gemeinsam mit ihrer Partner-Schule Kfar Silver bei Aschkelon der Frage nach, was der Begriff Heimat bedeutet.

Die individuellen Antworten werden dann im Rahmen einer Fotoausstellung im Herbst präsentiert werden.

 

Braune / Uschalt

 

 

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.