StuBo

Aktuelles

Um die Schülerinnen und Schüler intensiv auf die Zeit nach der Schule vorzubereiten, wird ab dem Schuljahr 2019/20 ein weiterer Schritt in der 9. Jahrgangsstufe erfolgen: die Neuntklässler absolvieren dann ein fünftägiges Berufspraktikum während der Schulzeit.

Dadurch erhalten die Schülerinnen und Schüler unter anderem erste Einblicke in die Berufs- und Arbeitswelt (Abteilungen, Arbeitsabläufe u.v.m.), können erste Kontakte knüpfen, entdecken eigene Stärken und Schwächen und können testen, ob ein bestimmtes Berufsfeld wirklich zu ihnen passt.

Wir sind überzeugt, dass dies ein wichtiger Schritt in der Persönlichkeitsentwicklung der Heranwachsenden ist und dadurch die Eigenständigkeit und Entscheidungsfindung gefördert wird.

 

Eine erste Information über den organisatorischen Ablauf wurde den Eltern bereits ihm Rahmen eines Vortrages gegeben. Dazu wurde auch Herr Dietrich, unser Berufsberater vom BIZ Nürnberg geladen, der den Abend mit vielen nützlichen Inhalten bereicherte. Dieser Vortrag ist hier zu finden. 

Alle weiteren Informationen werden die Schülerinnen und Schüler ab Anfang Oktober im WR-Unterricht erhalten und den Eltern per ESIS weitergegeben. Ab diesem Zeitpunkt soll bereits die selbstständige Suche nach geeigneten Betrieben beginnen.

Bis Dezember wird das Thema "Bewerbung" im Unterricht vertieft behandelt. Ein Besuch im BIZ rundet die Bewerbungsvorbereitung anschließend ab, so dass jeder zukünftige Praktikant auch erfolgreich seine Stelle finden kann.

Gegen März 2020 sollten dann die Bestätigungen der aufnehmenden Betriebe vorliegen, damit die Praktikumswoche im Mai 2020 gelingen kann.

Nach Abschluss des Praktikums wird das Erlebte im Unterricht nachbereitet und wir freuen uns schon sehr auf einzelne Präsentationen an unserem Sommerfest!

 

Ihre KBO am Dürer Gymnasium

Antje Hofmann

 


Konzept für die Studien und Berufsorientierung am Dürer Gymnasium Nürnberg

 

Vor allem im WR-Unterricht und in der P-Seminarphase werden die Schüler auf das spätere Berufsleben und ihre Studienwahl vorbereitet. Eine Vielzahl an weiteren Angeboten ergänzt die Studien- und Berufswahl z.B. für Schüler, die vor dem Abitur ins Berufsleben übertreten.

Ab der 9. Klasse bekommen die Schüler erste Eindrücke von der Studien- bzw. Berufswelt über den WR-Unterricht und beschäftigen sich erstmals ernsthaft mit einem möglichen späteren Studium bzw. Beruf. Dabei liegt der Informationsschwerpunkt auf Studiengängen und akademischen Berufen. Ergänzend stehen auch externe Partner wie Berufsberater vom BIZ zur Verfügung.

Das hier erworbene Wissen wird in der 10. Klasse ergänzt und v.a. in der StuBo-Phase des P-Seminars wiederholt, ergänzt und vertieft.

Vor allem mit Eltern, aber auch mit den Unternehmen der Region, will das Dürer Gymnasium einen engen und offenen Kontakt pflegen.

 

KBO am Dürer Gymnasium

Antje Hofmann

 

 

Nachfolgende Übersicht bietet einen Einblick in das Konzept und besondere Vorbereitungen zur Studien- und Berufswahl am Dürer Gymnasium.